Nun sind alle meine Seelenhunde ausgezogen und bei ihren neuen Familien eingegezogen.

Mit strahlenden Augen und einem Lachen im Gesicht haben alle „ihre“ neuen Familienmitglieder mit nach Hause genommen.


Bakana wurde als erste von Familie Blösch abgeholt. Sie darf ab jetzt fleißig im Pferdestall mithelfen. Für die kleine Karoline wird sie eine tolle Spielgefährtin sein.
Familie Madeira hat nun den Wirbelwind Beyla zu bändigen. Luisa ist ganz im Glück. Beyla wird mit den Geschwistern bestimmt viel Spaß haben und viel erleben dürfen.
Familie Sperfechter freut sich Bero endlich abholen zu dürfen. Zuhause wartet die Mischlingshünding Senta auf ihren neuen Spielgefährten. Er wird ihr jede Menge Unsinn beibringen.
Brixx darf zu Martina Böhrer und dort nicht nur den großen Garten bewachen, sondern sich auch um die Hühner „kümmern“. Er wird das beschauliche Rentnerleben von Martina ganz schön auf den Kopf stellen.
Familie Mauer hat Bintou in ihr Herz geschlossen. Sie hat es jetzt schon geschafft, alle Familienmitglieder um den kleinen Finger zu wickeln. Aus Bintou ist eine Marnie geworden. Damit gehört sie endgültig zur Familie – denn nun hat sie den gleichen Anfangsbuchstaben wie alle Mauers.
Herzensbrecher Baju wird der Hahn im Korb der Familie Stecher werden. Er wird Ursula tatkräftig im Büro unterstützen und in seiner „Freizeit“ dafür sorgen, dass sich keiner an den Neuwagen zu schaffen macht.
Unser Nesthäkchen Baki wird das Leben von Saskia und Kai grundlegend umkrempeln. Ich freue mich sehr, miterleben zu dürfen, wie aus diesem Fellknäuel ein richtiger Hovi wird.


14.05.2019

Echte schwäbische Welpen müssen auch echte schwäbische Spätzle probieren. Sie haben sie geliebt. Kais und mein blutiger Finger waren halt ein Kollateralschaden – wir waren einfach zu langsam bzw. die Zwerge zu gierig.

13.05.2019

Am Montag wurden alle Welpen geimpft und gechipt. Da unsere Zwerge mega viel flauschiges Fell haben, durfte unsere Tierärztin ihren größeren Rasierer aus der Tasche holen – der vorherige war der Fellmenge nicht gewachsen…. Unsere Welpen waren super tapfer. Zur Belohnung gab’s den roten Tapferkeitsverband.

12.05.2019

Am Sonntag waren wir bei Wuchis auf dem Stückle. Die quirlige Bande hat uns ganz schön auf Trapp gehalten.

07.05.2019

Erstes Training: Laufen über ein Gitter. Mangels Gitter haben wir unseren Tisch auf der Terrasse zweckentfremdet. Alle Zwerge haben ihr erstes „Training“ mit Bravour gemeistert.


06.05.2019

Die Zwerge durften heute Stroh entdecken.

06.05.2019

Zärtliches Spielen mit Mama.

05.05.2019

Heute haben wir Askari und Alex auf ihrem „Stückle“ besucht.

Askari hat so schön mit seinen Halbgeschwistern gespielt.

04.05.2019

Aufgrund des schlechten Wetters, haben wir kurzfristig den Indoor-Spielplatz eröffnet.

03.05.2019

Anke hat heute die Nestschaukel aufgehängt. Schwupp di Wupp wurde sie von den Zwergen in Besitz genommen.
Mal wieder farblich getrennt……

02.05.2019

28.04.2019

Unser erster Ausflug ins Grüne. Sie hören doch schon alle auf’s Wort. 🙂

24.04.2019

Wie lange Baki da wohl noch rein passt???
Brixx kann einfach in jeder Position schlafen

Bintou und der verflixte Ball 🙂

20.04.2019

„Hopp“ mit Ansage.

Ein sportlicher Sprung von der Liege.

Ein Blick auf den Spielplatz der Wiese.

Wer am schnellstens am Napf ist, hat gewonnen!

Die Kleinen waren heute Abend so hungrig, dass der Napf ruck zuck leer war. Selbstverständlich gab’s einen Nachschlag.

Alle 7 Zwerge mit ihrer Mama.

Da versucht sich doch ein Blondie von hinten an Belana an zu schleichen. Sofort gibt’s eine Rüffel von der Mama.

Impression Terrasse 2

Impression Terrasse 1

Brixx findet das Zerrspiel super.

Bero lasst sich so gerne am Bauch kraulen

Baju und Bintou spielen so vorsichtig miteinander.

14.04.2019

Mein Lieblingsvideo

13.04.2019

Bekanntlich macht frische Luft hungrig, so gab es die Milchmahlzeit für die Welpen heute bei etwas kälteren Temperaturen auf der Terrasse.
Belana wartet geduldig darauf, dass ihre Babys ihr etwas übrig lassen.
Die Schüssel ist schon halb leer und Belanas Chancen den Napf leer zu schlecken steigen….
… wenn jetzt nicht Bakana im Napf auf dem Weg zum Rest der Milch wäre ….
… so, das war’s! Belana geht leer aus, ihre verfressenen Zwerge nehmen nochmal einen Nachschlag und damit ist die Schüssel ratzeputz leer ….

12.04.2019

Das erste Milch-Versucherle hat der eine oder andere Zwerg verschlafen…..
Hier haben nun alle Welpen sich mal beim Milch schlürfen versucht.
Schon Cleopatra hat in Milch gebadet…..
Liebevoll schlecken sich die Geschwister die Milchreste aus dem Fell.

12.04.2019

Bero traut sich als erster die Treppen hoch ins Häuschen. Toll – mutiger kleiner Kerl!

06.04.2019

Tolle Fotos der Zwerge aus dem Wohnzimmer.

31.03.2019

Mit dem Bollerwagen-Express geht es einen Schritt in die große weite Welt – genau gesagt bis ins Wohnzimmer.
Belana beobachtet ganz genau, wie ihre Zwerge die neue Umgebung erobern.
Diese ist jedoch erst mal auf die Größe des Vet-beds beschränkt……
So viel neue Eindrücke machen ganz schön müde.
Soooo süß.

29.03.2019

Chillen nach dem Abendessen.
Tja, so ein ausgiebiges Abendessen ist schon anstrengend……
Protest hin oder her – Körperpflege muss nun mal sein.
Belana nimmt sich jeden Zwerg mal vor – es gibt kein Entrinnen.
Seht her – ich kann schon stehen! – Das ist übrigens das Zwerglein mit dem blauen Punkt.

25.03.2019

Die Kleinen haben schon super zugenommen. Es sind schon richtige Wonneproppen mit dickem Bäuchlein. Belana bringt hier absolute Höchstleistung. Ihr derzeitiger Appetit entspricht aber auch dem ihrer Zwerge!

Hier ein Überblick der Gewichtszunahme:

  • Hündin blond/gelb: Geburtsgewicht 0,542 kg – nach 1 Woche 0,922 kg
  • Hündin schw./orange: Geburtsgewicht 0,566 kg – nach 1 Woche 1.002 kg !!!
  • Hündin blond/rot: Geburtsgewicht 0,556 kg – nach 1 Woche 0,974 kg
  • Rüde schw./grün: Geburtsgewicht 0,520 kg – nach 1 Woche 0,930 kg
  • Rüde blond/blau: Geburtsgewicht 0,402 kg – nach 1 Woche 0,768 kg
  • Rüde blond/schw.: Geburtsgewicht 0,506 kg – nach 1 Woche 0,856 kg
  • Rüde schw./ohne: Geburtsgewicht 0,362 kg – nach 1 Woche 0,686 kg

24.03.2019


Während ich mich der täglichen Reinigung der Wurfbox widme, dürfen die Zwerge in einem weich gepolsterten Waschkorb kuscheln. – Allerdings sind die Tage des Waschkorbes gezählt, sie wachsen einfach zu schnell!

Soooo goldig, wie die 3 Mäuse aneinander gekuschelt tief und fest schlafen.

Geschwisterliebe

22.03.2019

Der Kampf um den besten Platz an der Milchbar ist in vollem Gange.

21.03.2013

3. Tag der Zwerge
Das Welpenzimmer ist sonnendurchflutet.

20.03.2019

Hier möchte ich nun unsere 7 Zwerge vorstellen.

Hündin blond, gelb markiert, Bakana – Geburtsgewicht 0,542 kg
Hündin schwarz, orange markiert, Bintou – Geburtsgewicht 0,566 kg
Hündin blond, rot markiert, Beyla – Geburtsgewicht 0,556 kg
Rüde schwarz, grün markiert, Baju – Geburtsgewicht 0,520 kg
Rüde blond, blau markiert, Bero – Geburtsgewicht 0,402 kg
Rüde blond, schwarz markiert, Brixx – Geburtsgewicht 0,506 kg
Rüde schwarz, ohne Markierung, Baki – Geburtsgewicht 0,362 kg

Es ist doch erstaunlich, dass aus solch verknautscht aussehenden Welpen einmal so wunderschöne Hovis werden….

19.03.2019
Belana ist eine sehr fürsorgliche Mama. Sie reagiert beim leisesten Quieken – heute wird wohl eher „Helikopter-Mama“ dazu gesagt…..
Die Zwerge schlafen oder trinken oder schlafen beim trinken – sie haben schon schön zugenommen. Wenn die Milchbar nicht schnell genug gefunden wird, ist ihr Unmut darüber nicht zu überhören!

Unser 7 Zwerge sind am 18. März auf die Welt gekommen.

Wir freuen uns über 2 blonde Hündinnen, 2 blonde Rüden, 1 schwarze Hündin und 2 schwarze Rüden. Belana und Donny waren der Meinung, dass schwarz-marken total überbewertet wird.
Belana hat sich trotz Kaiserschnitt zu Hause sofort liebevoll um ihre Welpen gekümmert.