Frau Dr. Fledderer-Bemme hat alle Welpen gründlich untersucht, Blut abgenommen, den Chip eingesetzt und geimpft.

Die Mädels waren echt taff, die Jungs haben etwas gemeckert (wie im richtige Leben eben ….)

Eigentlich sollten sie sich nach diesem anstrengendem Vormittag den restlichen Tag von den Strapazen erholen.

Dazu Fotos unter „A-Wurf/Welpen“.